Samstag, 28. April 2018

Jodelnder Elfjähriger bekommt Plattenvertrag in den USA

Ein durch ein Internet-Video bekannt gewordener jodelnder Elfjähriger hat jetzt seinen ersten US-Plattenvertrag: Mason Ramsey unterzeichnete mit den Musiklabels Atlantic Records und Big Loud einen Vertrag und brachte am Freitag seine erste Country-Single „Famous“ (Berühmt) auf den Markt.

Mason Ramsoey war durch sein erstes Youtube-Video schlagartig berühmt geworden. - Foto: Youtube.
Mason Ramsoey war durch sein erstes Youtube-Video schlagartig berühmt geworden. - Foto: Youtube.

Jetzt arbeitet der Blondschopf an einem Musikvideo für die Single. Ramsey war Ende März schlagartig berühmt geworden: Ein im Internet veröffentlichtes Video zeigte den Burschen, wie er in Harrisburg im US-Bundesstaat Illinois in einem Supermarkt sang und jodelte.

Das Video wurde zum Hit und millionenfach angeklickt. Später wurde er auf das berühmte Musikfestival Coachella in Kalifornien eingeladen und sang auf der wichtigsten Country-Bühne des Landes, dem Grand Ole Opry in Nashville.

apa/afp

stol