Dienstag, 16. Oktober 2018

Känguru mit Baby im Beutel für Harry und Meghan

Zum Auftakt ihrer Pazifik-Reise haben Prinz Harry (34) und seine schwangere Frau Meghan (37) die ersten Geschenke für ihren Nachwuchs bekommen. Der britische Generalgouverneur in Australien, Sir Peter Cosgrove, drückte den beiden ein Plüsch-Känguru in die Hand, das ein Baby im Beutel trug. Dazu gab es noch ein Paar der typischen australischen Lammfell-Stiefel (Ugg Boots) in kleinster Kindergröße.

Meghan und Harry waren ausgesprochen amüsiert.
Meghan und Harry waren ausgesprochen amüsiert. - Foto: © APA/AFP

stol