Montag, 03. April 2017

Kanadas Premier darf „Friends“-Star Perry nicht verprügeln

„Friends“-Star Matthew Perry hat erzählt, er habe in der fünften Klasse den heutigen kanadischen Premier Justin Trudeau verprügelt – zu einer Revanche wird es aber wohl nicht mehr kommen.

Premier Justin Trudeau wird auf seine späte Rache an "Friends"-Star und Schulkollege Matthew Perry wohl verzichten müssen.
Premier Justin Trudeau wird auf seine späte Rache an "Friends"-Star und Schulkollege Matthew Perry wohl verzichten müssen. - Foto: © APA/AFP

stol