Freitag, 09. Dezember 2011

Kater "erbt" zehn Millionen Euro

Der schwarze Kater „Tommasino“ kann bis ans Ende seiner Tage im Luxus schwelgen – in einer römischen Villa ganz für sich und mit einer Pflegerin, die ihn dort nach Strich und Faden verwöhnt.

stol