Freitag, 07. August 2020

Gruselig: Katie Price zeigt ihre echten Zähne

Schönheit hat eben ihren Preis: Das britische Fotomodell und Sängerin Katie Price schockte am Donnerstag mit purer Realität und zeigte ihre echten Zähne im Netz. Vom strahlend weißen Hollywood-Lächeln keine Spur.

Normalerweiße kennt man das britische Model Katie Price mit strahlend weißem Lächeln. - Foto: © Katie Price/Screenshot Youtube
Katies strahlendes Lächeln, mit dem sie normalerweise aus Magazinen entgegenlacht, ist nicht echt.

Seit mehreren Jahren zahlt die 42-Jährige viel Geld für ihr normalerweise strahlend weißes Lächeln und setzt auf Veneers, hauchdünne Keramikschalen, die über das echte Gebiss gelegt werden.

Was aussieht, wie eine Maske für einen Horrorfilm, ist Katie Prices wahres Gesicht.


Video in sozialen Medien

In einem Video im Netz erklärt Price, dass sie schon länger geplant habe, ihre Zähne aufzubessern, zum einen weil sie kürzlich einen Backenzahn im Oberkiefer verlor, zum anderen, weil es außerdem eine neue Veneer-Methode in der Türkei gäbe, die eine noch bessere Wirkung hat und sie sich deshalb gedacht hätte: „Warum nicht im Urlaub auch die Zähne machen lassen?“ Am Ende des 15-minütigen Videos zeigt sie, wie ihre Zähne unterhalb der Keramikschalen aussehen.

Mehrere Schönheitsoperationen

Auch sonst hat Price so Einiges an ihrem Körper machen lassen, mehrere Schönheitsoperationen, unter anderem an Nase, Lippen und Brüste, haben das britische Model zu dem gemacht, was sie heute ist. Sie aber steht zu ihren Makeln und gibt sich offen, nun sogar was ihre falschen Zähne betrifft. Obwohl vieles an ihr nicht echt sei, sei sie trotzdem ein Original, sagt das Model.

Bekannt wurde die Britin vor allem durch Fotos als „Page Three girl“ in der englischen Boulevardzeitung „The Sun“ und durch mehrere Veröffentlichungen im Männermagazin Playboy. Ihre wahren Zähne waren hier jedoch noch nie zu sehen.


stol

Schlagwörter: