Dienstag, 15. Juni 2010

Kein Berufsverbot für Michael Jacksons Arzt

Der wegen fahrlässiger Tötung angeklagte ehemalige Privatarzt von Michael Jackson darf weiter in Kalifornien praktizieren.

stol