Dienstag, 21. August 2018

Kelly Clarkson verteidigt lesbische Fans gegen homophoben Tweet

US-Popsängerin Kelly Clarkson (36, „Since You Been Gone“) hat auf Twitter homophobe Äußerungen eines Fans gekontert. Als Reaktion auf ein Hochzeitsfoto zweier Frauen, das Clarkson am Montag (Ortszeit) geteilt hatte, schrieb der User, er liebe zwar ihre Musik. Aber Homosexualität sei „dennoch eine Sünde“.

Kelly Clarkson verteidigt auf Twitter ihre Fans.
Kelly Clarkson verteidigt auf Twitter ihre Fans. - Foto: © shutterstock

stol