Samstag, 10. Januar 2015

Klappe, die letzte für Tobias Moretti alias Luis Trenker

Zwei Tagen lang war die Filmcrew intensiv mit dem Dreh der vorerst letzten Szenen des Films mit dem Arbeitstitel „Luis Trenker – der schmale Grat der Wahrheit“ am Würzjoch beschäftigt. Nun wartet man auch in Südtirol gespannt auf die Ausstrahlung.

Tobias Moretti spielt Luis Trenker.
Tobias Moretti spielt Luis Trenker.

Die TV-Produktion erzählt mit zahlreichen Rückblenden den Werdegang von Luis Trenker, dessen Filme vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkrieges.

Die  Kälte am Würzjoch konnte den beiden Hauptdarstellern Tobias Moretti (als Luis Trenker) und Brigitte Hobmeier (als Leni Riefenstahl), den Produktionsassistenten, Komparsen, Mitarbeitern der Bergwacht, den Bergführern, Fahrern sowie Catering-Mitarbeitern an den zwei Filmtagen nichts anhaben. 

Das Team rund um den  für seinen schwarzen Humor berühmten österreichischen Regisseur Wolfgang Murnberger war bereits im Sommer in Südtirol. Filmszenen  wurden unter  anderem in Meran,  in  Gröden, in Villnöß, am  Langkofel und   auf der Seiser Alm gedreht.

„Luis Trenker –  der schmale Grat der Wahrheit“ ist eine Koproduktion von BR und ORF. Wann  der Film  im Fernsehen gezeigt wird, ist noch nicht bekannt. 

stol/d/ker

Weitere Infos finden Sie in der Samstagsausgabe des Tagblattes Dolomiten.

stol