Samstag, 03. April 2010

Kleine Meerjungfrau in China eingesperrt

Dem Wahrzeichen Kopenhagens, der Märchenstatue „Kleine Meerjungfrau“, bleibt auch nichts erspart. Nachdem sie am 1. April auf ihrem angestammten Platz durch ein von scherzhaft aufgelegten Museumsmitarbeitern zusammengebautem Skelett vertreten wurde, ist sie am Freitag nach über einwöchiger Reise bei ihrer Ankunft in China von den Behörden in Verwahrung genommen worden.

stol