Dienstag, 2. April 2013

Kussverbot in Innsbruck

„Es wird gefummelt und geschmust – und das stundenlang“, sagte der Wirt Kerameddin Korkmaz, der in seinem Lokal „Insieme“ in Innsbruck Kussverbot erteilt hat.









stol