Freitag, 15. November 2019

KZ-Landkarte: Netflix reagiert auf Kritik aus Polen

Netflix hat auf die Beschwerde der polnischen Regierung über Fehler in der Serie „The Devil Next Door“ reagiert. Umstrittene Landkarten zur Lage von Konzentrationslagern sollten in den kommenden Tagen mit Erläuterungen versehen werden, teilte der Online-Dienst am Donnerstagabend per Twitter mit.

Der Streaminganbieter reagierte auf die Kritik an den historisch falschen Landkarten.
Der Streaminganbieter reagierte auf die Kritik an den historisch falschen Landkarten. - Foto: © APA/afp / LIONEL BONAVENTURE

dpa