Dienstag, 31. Juli 2012

Ladendieb lässt seine Adresse am Tatort zurück

Mit Gewalt hat sich ein Ladendieb in Dresden (Sachsen) den Fluchtweg aus einem Supermarkt gebahnt – dabei aber dummerweise seine kompletten Personalien hinterlassen.

stol