Donnerstag, 03. August 2017

Lady Gaga: Fliegendes Kostüm in New York ausgestellt

Für die Popwelt war der Auftritt mindestens ebenso denkwürdig wie für Enthusiasten der unbemannten Luftfahrt: In einem Drohnen-Kostüm namens „Volantis“ eröffnete Sängerin Lady Gaga 2013 die Party zur Veröffentlichung ihres Albums „Artpop“. Das weltweit wohl erste fliegende und ferngesteuerte Outfit ist noch bis Anfang Dezember in einer Ausstellung im „Intrepid Sea, Air & Space Museum“ in New York zu sehen.

Lady Gaga in ihrem Drohnen-Kostüm Volantis.
Lady Gaga in ihrem Drohnen-Kostüm Volantis. - Foto: © shutterstock

stol