Montag, 08. März 2010

Lange Nacht der Forschung 2.0: Teilnehmer gesucht

Über 6000 Menschen waren bei der ersten Langen Nacht der Forschung im September 2008 auf Wissenschaftsmission in Bozen unterwegs. An zehn Standorten konnte heimische Forschung und Entwicklung hautnah erlebt werden. Dieses Jahr wollen die Organisatoren, EURAC, TIS und Freie Universität Bozen noch mehr kluge Köpfe mit ins Boot holen.

stol