Mittwoch, 30. Dezember 2009

„Langweilig“: Britischer Radiomoderator nach Majestätsbeleidigung gefeuert

Weil er die Übertragung der traditionellen Weihnachtsansprache von Königin Elizabeth II. abgebrochen und als „langweilig“ kritisiert hatte, ist ein britischer Radiomoderator von seinem Sender gefeuert worden.

stol