Donnerstag, 25. Oktober 2018

Luftbefeuchter: Ultraschallzerstäuber fallen durch

Während der Heizperiode wird die Raumluft trocken. Gereizte Haut und Augen sind die Folge. Dagegen werden gerne Luftbefeuchter eingesetzt. Die Zeitschrift „Öko-Test“ hat 9 Modelle testen lassen – mit durchwachsenem Ergebnis. Alle Ultraschallzerstäuber fallen durch, da sie mit den feinen Wassertröpfchen auch Bakterien in der Raumluft verbreiten.

2 der 5 getesteten Ultraschallzerstäuber erhielten nur die Note „mangelhaft“, 3 die Note  „ausreichend“.
2 der 5 getesteten Ultraschallzerstäuber erhielten nur die Note „mangelhaft“, 3 die Note „ausreichend“. - Foto: © shutterstock

stol