Freitag, 11. Juni 2021

Lumina-Etikett: Heute ist Einsendeschluss

Noch bis zum heutigen Freitag können Etiketten-Vorschläge für den Benefizwein Lumina eingesendet werden, ab Dienstag, 15. Juni können die STOL-Leser dann die schönste Etikette auswählen.

Beim Sichten der ersten Einsendungen: Heiner Feuer, Programmchef Funkhaus und Präsident „Südtirol hilft“, Horst Pichler, Marketing Athesia und Vorstand „Südtirol hilft“ und Armin Gratl, Geschäftsführer der Kellerei Eisacktal.
Badge Local
Beim Sichten der ersten Einsendungen: Heiner Feuer, Programmchef Funkhaus und Präsident „Südtirol hilft“, Horst Pichler, Marketing Athesia und Vorstand „Südtirol hilft“ und Armin Gratl, Geschäftsführer der Kellerei Eisacktal. - Foto: © stol
Lumina, der neu getaufte Benefizwein, der von der Kellerei Eisacktal in den kommenden Wochen abgefüllt und zu Gunsten von „Südtirol hilft“ von den Mitinitiatoren Scheibers Getränkewelt, Martin’s Getränkemärkte und Agostini verkauft werden soll, bekommt bald ein schönes Gesicht.

Denn viele kreative Köpfe haben sich ins Zeug gelegt und kunstvolle Vorschläge für das Weinetikett eingeschickt.

„Wir sind überwältigt von so viel Interesse an der Benefizaktion und staunen über die vielen überaus gelungenen kreativen Ideen. Eine Vorauswahl zu treffen, wird uns nicht leichtfallen,“ sind sich Funkhaus-Programmchef und Präsident von „Südtirol hilft“ Heiner Feuer, der Geschäftsführer der Kellerei Eisacktal Armin Gratl und Athesia-Marketingleiter und Vorstandsmitglied von „Südtirol hilft“ Horst Pichler einig und bedanken sich bei allen, die ihre Vorschläge bereits eingeschickt haben.

3 ausgewählte Etiketten werden im Tagblatt „Dolomiten“ ausführlich vorgestellt und kommen voraussichtlich ab Dienstag, 15. Juni auf STOL zur Abstimmung. Dann sind alle Leser eingeladen, für ihren Favoriten zu stimmen.

Wer noch mitmachen möchte, kann den grafischen Vorschlag innerhalb heute, Freitag, den 11. Juni an [email protected] senden.

Alle Informationen zur Aktion und zu den grafischen Vorgaben finden Sie hier.

stol