Dienstag, 26. Oktober 2010

Macht, was er will: Ecclestone wird 80

Das Haar ist grau, die Augen sind hellwach. Bernie Ecclestone denkt nicht ans Aufhören. Der Chef-Promoter der Formel 1 macht sein Ding – auch mit 80 Jahren.

stol