Donnerstag, 22. September 2016

Marcus Prinz von Anhalt wegen Steuerhinterziehung erneut verurteilt

Marcus Prinz von Anhalt ist erneut wegen Steuerhinterziehung mittels seiner Luxusautos zu einer Haftstrafe verurteilt worden. Das Landgericht Augsburg in Deutschland reduzierte am Donnerstag allerdings die Strafe auf drei Jahre Haft.

Marcus von Anhalt wollte seinen Rolls Royce von der Steuer absetzen.
Marcus von Anhalt wollte seinen Rolls Royce von der Steuer absetzen.

stol