Freitag, 05. Juni 2020

Mehr Qualität in der Betreuung von älteren Menschen

Stiftung Sparkasse fördert innovative Projekte im Grieserhof und in Martinsbrunn.

Gut versorgt im Alter. Stiftung St. Elisabeth bemüht sich auch in Zukunft um das Wohlbefinden älterer Menschen © ugc / Sabine Kaufmann
Badge Local
Gut versorgt im Alter. Stiftung St. Elisabeth bemüht sich auch in Zukunft um das Wohlbefinden älterer Menschen © ugc / Sabine Kaufmann - Foto: © Sabine Kaufmann
Die Stiftung Südtiroler Sparkasse fördert Projekte und Initiativen die innovativ, wertvoll, gesellschaftlich relevant und nachhaltig sind. Dazu gehört auch der Bereich Soziales und die Unterstützung von Seniorenanliegen.

So konnte unlängst im Seniorenzentrum Grieserhof die Sauerstoffanlage dank einem außerordentlichen Beitrag der Stiftung Sparkasse in Betrieb genommen werden. Die Anlage ermöglicht es den Heimbewohnern mit Lungen- und Atemproblemen, eine individuelle Sauerstofftherapie zukommen zu lassen und im Notfall die Sauerstoffversorgung zu gewährleisten. Die Therapie erfolgt nach Verschreibung des behandelnden Arztes und wird vom fachkundigen Pflegepersonal ausgeführt. Die Corona-Zeit hat uns gezeigt, wie wichtig eine solche Anlage ist und dass sie mitunter auch lebensrettend sein kann. Daher sind wir sehr froh, dass wir nun auch im Grieserhof eine solche Anlage zur Verfügung haben , freut sich Pflegedienstleiterin Martina Romen.

Ebenso wurde von der Stiftung Sparkasse ein großzügiger Beitrag für die Fertigstellung der letzten Bauarbeiten in Martinsbrunn gewährt. Wir sind der Stiftung Sparkasse sehr dankbar für die wertvolle Partnerschaft und die Hilfe besonders im Bereich der palliativen Betreuung von Menschen , betont Christian Klotzner, Präsident der Stiftung St. Elisabeth.

Die Stiftung St. Elisabeth wird auch künftig, trotz notwendiger Einschränkungen aufgrund der Corona-Situation, Sorge für pflegebedürftige Menschen tragen. Das Wohlergehen und die Erhaltung der Würde der kranken und bedürftigen Menschen sind auch in Zukunft für uns von größter Bedeutung , so Christian Klotzner. Die Stiftung St. Elisabeth sorgt für über 300 kranke oder pflegebedürftige Menschen. Die Unterstützung der Stiftung Sparkasse ist ein wertvoller Beitrag für zwei zukunftsorientierte Projekte.

sabine kaufmann