Mittwoch, 6. Januar 2021

Nach „KZ“-Äußerung: RTL schneidet Wendler aus „DSDS“ raus

Nach der Äußerung von Michael Wendler über Deutschland als „KZ“ schneidet RTL den umstrittenen Schlagersänger aus der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ heraus. Das kündigte der Sender am Mittwoch in Köln an. In der Frühphase der aktuellen Staffel sitzt der 48-Jährige in der Jury, am Dienstag lief die erste Folge.

Der „DSDS“ ausstrahlende Sender RTL distanzierte sich erneut scharf von Michael Wendler und seinen Äußerungen. (Archivbild) - Foto: © APA/dpa / Rolf Vennenbernd









dpa

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by