Donnerstag, 28. Juli 2016

Neuer Elefantenbulle Shaka im Wiener Tiergarten Schönbrunn

25 Jahre alt, vier Tonnen schwer und fast drei Meter groß: Das sind die Eckdaten des neuesten Bewohners im Tiergarten Schönbrunn. Es handelt sich um den Elefantenbullen Shaka, der am Mittwoch aus dem Zoo Duisburg nach Wien übersiedelt ist. Das hat der Tiergarten am Donnerstag in einer Aussendung bekanntgegeben.

Der Elefantenbulle Shaka in Schönbrunn.
Der Elefantenbulle Shaka in Schönbrunn. - Foto: © APA

stol