Donnerstag, 07. September 2017

Neues Guinness-Buch der Rekorde in Hamburg vorgestellt

Wer ist der beliebteste Hund auf Instagram? Wo befindet sich der erste Toiletten-Freizeitpark der Welt? Und was ist tödlicher: Haie oder Selfies? Fragen wie diese werden in der neuen Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde beantwortet, das am Donnerstag in Hamburg vorgestellt wurde.

Das neue Ausgabe des Buches der Rekorde ist am Donnerstag vorgestellt worden.
Das neue Ausgabe des Buches der Rekorde ist am Donnerstag vorgestellt worden. - Foto: © LaPresse

Zum weltweiten Erscheinungstermin schaffte der BMX-Athlet Chris Böhm einen neuen Guinness-World-Record von 38 Umdrehungen auf dem Hinterrad in 30 Sekunden, den sogenannten Gyrator Spin.

Die deutsche Ausgabe des Guinness-Buchs der Rekorde erscheint im Hamburger Hoffmann und Campe Verlag.

dpa

stol