Dienstag, 31. Juli 2018

Nicht zu dicht neben Haarspray föhnen - Explosionsgefahr

Wer zu dicht am Regal mit Haarspray oder Deo föhnt, kann sich in Gefahr bringen. Unter starker Hitzeentwicklung kann die mit einem Gasgemisch gefüllte Dose explodieren, erläutert Hermann Schreck, Vizepräsident des Deutscher Feuerwehrverbandes in Berlin. „Wenn man direkt darauf hält, kann das passieren, dass sie zerfetzt wird.“ Die herumfliegenden Splitter könnten schwere Kopfverletzungen zur Folge haben.

Beim Föhnen sollte man ein, 2 Meter Abstand zu explosiven Dosen einzuhalten.
Beim Föhnen sollte man ein, 2 Meter Abstand zu explosiven Dosen einzuhalten. - Foto: © shutterstock

Schreck rät daher, beim Föhnen ein, 2 Meter Abstand zu solchen Dosen einzuhalten. Auf den Dosen, ob von Deo oder Haarspray, wird auf die Gefahr auch hingewiesen. Hier ist ein rot umrandetes Symbol mit einer Flamme zu sehen.

Es kann auch Informationen geben, dass man das Produkt vor hohen Temperaturen und auch Sonneneinstrahlung schützen sowie von Zündquellen fernhalten soll.

dpa 

stol