Mittwoch, 06. Dezember 2017

„Nora” heißt der Neuzugang bei den Schönbrunner Eisbären

Im Wiener Tiergarten Schönbrunn gibt es eine neue Bewohnerin: Aus dem hohen Norden, wie es sich für ihre Art gehört, ist das Eisbärenweibchen Nora angereist. Der Neuzugang kam Dienstagabend mit einem Kleinbus aus Estland und soll bald die beiden anderen Bewohner der Schönbrunner Eisbärenwelt kennenlernen.

Das neue Gehege will ordentlich erkundet werden Foto: APA (TIERGARTEN SCHÖNBRUNN)
Das neue Gehege will ordentlich erkundet werden Foto: APA (TIERGARTEN SCHÖNBRUNN)

stol