Samstag, 10. Dezember 2016

Nordtiroler Perchten-Video wird zum Internet-Hit

Lärmend und tosend ziehen sie durch das Nordtiroler Rattenberg - und werden damit zum Hit auf Facebook. Unglaubliche 3,6 Millionen Mal wurde ein Video der Perchten-Gruppe "Seidä-Pass" aus Brixlegg im Nordtiroler Unterland bis Samstag bereits angeklickt. Die gruseligen Gesellen sorgen für Begeisterung bei Usern aus aller Welt.

3.6 Millionen Mal (Stand Samstag) wurde das Video der Nordtiroler Perchten-Gruppe angeklickt. - Foto: facebook.com/seidaepass
3.6 Millionen Mal (Stand Samstag) wurde das Video der Nordtiroler Perchten-Gruppe angeklickt. - Foto: facebook.com/seidaepass

"Gänsehaut! Allein die Masken sind der Wahnsinn", schreibt etwa eine Facebook-Nutzerin unter dem Video der Perchten-Gruppe. Ein weiterer User aus Bordeaux in Frankreich schreibt sinngemäß: "Ich liebe das, was ihr macht. Kommt in meine Stadt, die Menschen hier würden es sicher lieben."

Der Internet-Film vom Einmarsch von "Seidä-Pass" in die Stadt Rattenberg hat auf Facebook (Stand Samstag) über 48.000 Likes und wurde knapp 75.000 Mal geteilt. 1999 wurde die Gruppe gegründet. Sie ist eine von vielen Perchten-Gruppen die am 5. und 6. Dezember durch das Nordtiroler Unterland ziehen, um, einem uralten Brauchtum folgend, die bösen Wintergeister zu vertreiben.

stol

stol