Donnerstag, 16. Juli 2015

Obama wirft Bill Cosby indirekt Vergewaltigung vor

US-Präsident Barack Obama hat dem wegen Missbrauchs-Anschuldigungen in die Kritik geratenen Komiker Bill Cosby indirekt Vergewaltigung vorgeworfen.

Ist Bill Cosby ein Vergewaltiger?
Ist Bill Cosby ein Vergewaltiger? - Foto: © APA/AP

„Wenn man einer Frau oder einem Mann eine Droge gibt und mit diesem Menschen Sex ohne dessen Einverständnis hat, ist das Vergewaltigung“, sagte Obama im Weißen Haus.

Kein zivilisiertes Land dürfe dies hinnehmen.

Obama antwortete damit auf die Frage eines Journalisten, ob Obama dem Komiker die US-Freiheitsmedaille aberkennen würde.

Cosby hat zugegeben, mindestens eine Frau unter Drogen gesetzt zu haben, um mit ihr Sex zu haben (STOL hat berichtet).

dpa

stol