Dienstag, 24. April 2012

Österreichische Mönche wollen Händewaschen als Weltkulturerbe

Benediktiner-Mönche aus Österreich wollen das Ritual des Händewaschens bei ihren Gästen zum Weltkulturerbe machen.









stol