Mittwoch, 01. Februar 2017

Opernball: Richard Lugner angelt sich Goldie Hawn

Richard Lugner wird am Wiener Opernball am 23. Februar von der amerikanischen Schauspielerin Goldie Hawn begleitet. „Sie hat Golden Globe, sie hat Oscar, sie hat alles“, freute sich der Baumeister bei einer Pressekonferenz am Mittwoch.

Ich komm mit der da!: Richard Lugner nimmt Goldie Hawn mit zum Ball.
Ich komm mit der da!: Richard Lugner nimmt Goldie Hawn mit zum Ball. - Foto: © APA

Seinen heurigen Stargast hat Lugner auf Anraten seiner Tochter Jacqueline ausgesucht, die inzwischen das Kino in der Lugner City leitet. „Sie kennt sich besser aus als ich“, meinte der Baumeister.

Ursprünglich war auch vorgesehen gewesen, dass der Lebensgefährte der 71-jährigen Hawn, der Schauspieler Kurt Russell, mit auf den Ball kommt. Dieser ist aber verhindert, da er sich „einer Operation unterziehen muss“.

„Nicht zickig“, meint Lugner

Lugner attestierte der „älteren Dame, deren Ehemann Kurt heißt“ schon im Vorfeld nur das Beste: Schon aussehensmäßig könnten sich manche von der 71-Jährigen „ein Stück abschneiden“. „Sie ist nicht zickig, obwohl sie gut aussieht. Persönlich mag ich sie sehr gerne“, schwärmte der Baumeister.

Anstatt von Kurt Russell – „das ist leider ins Wasser gefallen“ – wird Hawn von einer namentlich noch unbekannten Freundin begleitet. Wegen des drohenden Jetlags wird die Schauspielerin bereits am Dienstag in Wien landen. Sonderwünsche gab es bisher keine. „Ich glaube, sie ist pflegeleicht“, urteilte Lugner.

apa

stol