Freitag, 12. Oktober 2018

Papst Pius XII. soll Laurel und Hardy empfangen haben

Eine Privataudienz des Komiker-Duos Stan Laurel und Oliver Hardy bei Papst Pius XII. ist nach Vermutung eines italienischen Historikers aus den Vatikan-Archiven getilgt worden. Grund sei womöglich, dass beide zu dem Zeitpunkt 1950 mehrfach geschieden und wiederverheiratet gewesen seien, sagte der Filmhistoriker Benedetto Gemma laut Kathpress der Lokalzeitung „Messaggero Veneto”.

Laurel und Hardy waren mehrfach geschieden. - Foto: APA (Archiv/AFP)
Laurel und Hardy waren mehrfach geschieden. - Foto: APA (Archiv/AFP)

stol