Freitag, 07. August 2020

Paul Grüner hat stets den nächsten Horizont im Visier

Ein Porträt des sehr rührigen und sportlichen Schnalser Hüttenwirts und Hoteliers, die Schulstart-Aktion der Athesia-Papierhandlungen sowie allerlei Freizeit-, Buch- und TV-Tipps finden Sie in der aktuellen Ausgabe des „Dolomiten-Magazins“.

Voller Ideen und Tatendrang: Paul Grüner  weiß immer wieder mit besonderen Initiativen zu überraschen.
Badge Local
Voller Ideen und Tatendrang: Paul Grüner weiß immer wieder mit besonderen Initiativen zu überraschen.
Paul Grüner ist sowohl in seiner Schutzhütte „Schöne Aussicht“ am Schnalstaler Gletscher als auch in seinem Hotel „Zur goldenen Rose“ in Karthaus laufend um das Wohlbefinden seiner Gäste bemüht.

Ab und zu tut er aber nichts lieber, als frisch beschneite Hänge hinabzuwedeln oder ein Segelboot im Wechselspiel von Wellen und Wind zu manövrieren. In der Rubrik „Menschen in der Freizeit“ im „Dolomiten-Magazin“ wird der Tüftler und Vater von 3 Kindern etwas näher vorgestellt.

Im „Dolomiten Magazin“ finden Sie zudem eine Reihe weiterer interessanter Beiträge wie die wöchentliche Reportage, die sich mit den vielen Aktionen – inkl. Gewinnspiel – befasst, welche die Athesia-Papierhandlungen im August anbieten, damit sich die Schüler rechtzeitig auf den Start ins neue Schuljahr vorbereiten und dabei auch ihren Spaß haben können. Außerdem bietet das „Dolomiten Magazin“das mit Abstand umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols. Jetzt auch mitsamt Streaming-Tipps!

Iris Berben, eine der herausragendsten Schauspielerinnen Deutschlands, wird am 12. August 70 Jahre alt und ist daher im aktuellen „Dolomiten-Magazin“ unser „Star der Woche“. Zudem ist sie dieser Tage gleich mehrfach im TV zu sehen, so auch in „Mein Altweibersommer“ am Mittwoch in der ARD.

Und nicht zu vergessen: Das „Dolomiten-Magazin“ gibt es jetzt auch mit großem Preisrätsel. Woche für Woche sind einmalige Preise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

ds