Donnerstag, 10. August 2017

„Poolder“ in Gröden

In St. Ulrich findet diesen Samstag, 12. August, ein Wettbewerb der etwas anderen Art statt: Ein Boulder-Turnier über dem Wasser, inklusive Live-Musik und Lichtershow.

Am 12. August erwartet St. Ulrich eine mitreißende Veranstaltung: 4 weibliche und 4 männliche Topathleten im Bouldern wurden vom GAG (Grödner Alpinisten-Gruppe) eingeladen. Einige der besten Wettkampfkletterer Italiens, darunter klingende Namen wie Tesio und Piccolruaz, haben bereits ihre Zusage gegeben.

Wer sich innerhalb 11. August einschreibt, kann am Nachmittag an der Qualifikation teilnehmen. Die jeweils 2 Besten können sich dann am Abend im Finale mit den ganz Großen des Boulderns messen. Ein zahlreiches und motiviertes Publikum, packende DJ-Musik und eine Lichtershow werden die Athleten zu Höchstleistungen herausfordern.

Sport, Musik und Unterhaltung stehen bei dieser Veranstaltung im Vordergrund - Foto: Veranstalter

Nach der Prämierung mit insgesamt 2000 Euro Preisgeld wird ab 23.00 Uhr die Live-Band Madax auftreten und den Abend in stimmungsvoller Atmosphäre ausklingen lassen.

lcm

stol