Montag, 12. Dezember 2011

Porno statt Bischof: Diözese gab falsche Webadresse an

Peinlicher Irrtum: Eine philippinische Diözese hat die Internet-Endungen .com und .net verwechselt und Gläubige aus Versehen auf eine Prono-Webseite gelotst.

stol