Donnerstag, 17. Juni 2021

Priestermangel in Südtirol: Ordensmann aus Kamerun nennt den Grund

Die Diözese Bozen-Brixen leidet unter einem dramatischen Priestermangel, in seiner Heimat Kamerun streben viele junge Männer diesen Beruf an: Matthieu Ngoa ist Leiter (Prior) des Servitenklosters im Wallfahrtsort Maria Weißenstein – und er nennt einen sehr simplen Grund für das Problem. + Von Benno Zöggeler

„Fühle mich in Südtirol wohl“: Prior Matthieu Ngoa lebt seit mehr als 10 Jahren in unserem Land.
Badge Local
„Fühle mich in Südtirol wohl“: Prior Matthieu Ngoa lebt seit mehr als 10 Jahren in unserem Land.

Prior Ngoa von Maria Weißenstein findet es gut, wenn in Zeiten des Priestermangels Kooperatoren, aus Afrika nach Südtirol kommen, aber dies könne nicht die endgültige Lösung sein.