Dienstag, 18. April 2017

Prince häufte vor seinem Tod größere Mengen Schmerzmittel an

Ein Jahr nach dem Tod von Pop-Legende Prince haben die US-Behörden Teilergebnisse ihrer Ermittlungen vorgelegt: In seinem Anwesen Paisley Park hatte der Musiker demnach größere Mengen starker verschreibungspflichtiger Schmerzmittel gelagert.

stol