Montag, 09. April 2018

Prinz Charles bei australischen Ureinwohnern

Der britische Thronfolger Prinz Charles hat am vorletzten Tag seiner Australien-Reise Ureinwohner des Kontinents auf der Halbinsel Gove besucht. Gleich nach der Ankunft am Flughafen Gove in der Verwaltungseinheit Northern Territory bekam der 69-Jährige am Montag eine traditionelle, Boomerang-ähnliche Speerschleuder – eine Woomera – geschenkt, wie die britische Nachrichtenagentur Press Association berichtete.

Prinz Charles hat Ureinwohner des Kontinents auf der Halbinsel Gove besucht.
Prinz Charles hat Ureinwohner des Kontinents auf der Halbinsel Gove besucht. - Foto: © APA/AFP

stol