Dienstag, 24. April 2018

Prinz Charles hoch erfreut über sein drittes Enkelkind

Prinz Charles hat sein drittes Enkelkind freudig begrüßt. „Wir sind alle so erfreut über die Nachricht“, sagte der britische Thronfolger am Dienstag einen Tag nach der Geburt. „Es ist eine große Freude, ein weiteres Enkelkind zu haben. Das einzige Problem ist, dass ich nicht weiß, wie ich mit ihnen mithalten werde.“

Der stolze Dreifach-Opa Prinz Charles.
Der stolze Dreifach-Opa Prinz Charles. - Foto: © shutterstock

Charles ist 69 Jahre alt. Die Erklärung gab er auch im Namen seiner Frau Camilla ab. Die britische Herzogin Kate hatte am Montag ihr drittes Kind zur Welt gebracht. Wenige Stunden nach der Geburt präsentierten Prinz William und seine Frau ihren Sohn den Fotografen und Schaulustigen vor dem Londoner St. Mary-Krankenhaus.

Weitere Details zur anstehenden Hochzeit 

Unterdessen wurden weitere Details zur Hochzeit von Prinz Harry (33) und Meghan Markle (36) bekannt. Das Paar will sich am 19. Mai in der St.-Georgs-Kapelle in Windsor das Ja-Wort geben. Dabei sollen sowohl der Knabenchor der Kirche auf dem Gelände von Schloss Windsor als auch Gospelsänger aus dem Südosten des Landes auftreten, hieß es in einer Mitteilung des Kensington-Palasts am Dienstag.

Das Orchester unter Leitung von Christopher Warren-Green werde aus Musikern des National Orchestra of Wales und des Londoner Philharmonia Orchestra bestehen. Als Solisten sollen unter anderem die Sopranistin Elin Manahan Thomas und der Cellist Sheku Kanneh-Mason auftreten. Ob auch Popstars wie Elton John oder die Spice Girls in der Kirche singen werden, teilte der Palast nicht mit. In beiden Fällen wird heftig über einen Auftritt spekuliert.

apa/afp 

stol