Dienstag, 14. Mai 2013

Prinz Harry besichtigt Sandy-Schäden

Fast sieben Monate nach dem Sturm Sandy hat der britische Prinz Harry mehrere zerstörte Küstenorte im US-Bundesstaat New Jersey besucht.

stol