Dienstag, 05. Juni 2018

Prinz Philip wird 97 Jahre alt

Schon seine Geburt war so ungewöhnlich wie sein weiteres Leben: Prinz Philip kam am 10. Juni 1921 auf einem Küchentisch auf der Insel Korfu als Mitglied des griechischen Königshauses zur Welt. Der Arzt hielt das für praktisch. Nach politischen und familiären Wirren – die Familie wurde nach der Revolution aus Griechenland verbannt, der Vater ging seine eigenen Wege, die Mutter erkrankte psychisch – verschlug es Philip nach Großbritannien, wo er Karriere in der Marine machen sollte.

 Berühmt-berüchtigt ist Philip für seine derben Witze – er gilt als König des Fauxpas.
Berühmt-berüchtigt ist Philip für seine derben Witze – er gilt als König des Fauxpas. - Foto: © APA/AFP

stol