Dienstag, 27. April 2021

Prinzessin Dianas Hochzeitskleid in Londoner Ausstellung zu sehen

4 Jahrzehnte nach der Hochzeit von Prinz Charles und Prinzessin Diana wird das Brautkleid der „Königin der Herzen“ bei einer Ausstellung im Kensington-Palast in London gezeigt. Das teilte die Organisation Historic Royal Palaces in dieser Woche mit.

Der 29. Juli 1981: Die ganze Welt träumt von der Märchenhochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles. Doch das Glück der beiden sollte nicht von langer Dauer sein.
Der 29. Juli 1981: Die ganze Welt träumt von der Märchenhochzeit von Prinzessin Diana und Prinz Charles. Doch das Glück der beiden sollte nicht von langer Dauer sein. - Foto: © APA/afp / -
Dianas Söhne Prinz William (38) und Prinz Harry (36) einigten sich laut einem Bericht der Nachrichtenagentur PA darauf, das Kleidungsstück aus dem Nachlass ihrer 1997 bei einem tragischen Autounfall ums Leben gekommenen Mutter als Leihgabe zur Verfügung zu stellen.



Das opulente Kleid mitsamt der mehr als 7 Meter langen Schleppe wird vom 3. Juni an in der Orangerie des Schlosses zu sehen sein, in dem die Princess of Wales einst lebte. Diana und der inzwischen 72 Jahre alte Prinz Charles heirateten am 29. Juli 1981 in der St.-Pauls-Kathedrale in London.

apa/dpa