Mittwoch, 31. Januar 2018

Produzent Quincy Jones kritisiert Songs von Taylor Swift

Der legendäre Musikproduzent Quincy Jones (84, „Thriller“) findet wenig Gefallen an der Musik von Sängerin Taylor Swift. „Wir brauchen mehr Songs. Verdammte Songs, nicht nur einprägsame Melodiestücke“, sagte Jones dem US-Magazin „GQ“ in einem Interview.

Produzent Quincy Jones kritisiert Taylor Swifts Songs.
Produzent Quincy Jones kritisiert Taylor Swifts Songs. - Foto: © APA/AFP

Darauf angesprochen, dass Swift einigen Beobachtern als beste Songschreiberin ihrer Zeit gelte, reagierte er amüsiert. Das Schreiben von Songs sei harte Arbeit und erfordere handwerkliche Fähigkeiten, so Jones. Das fehle ihm bei Swifts Musik.„Ein großartiger Song kann den schlechtesten Sänger der Welt zum Star machen. Aber die drei besten Sänger der Welt können ein schlechtes Lied nicht retten“, erklärte der 84-Jährige.

dpa

stol