Freitag, 06. Juli 2018

Rapper Chris Brown in Florida festgenommen

Der US-Rapper Chris Brown hat erneut Ärger mit der Justiz. Nach einem Auftritt in West Palm Beach im Bundesstaat Florida am Donnerstagabend (Ortszeit) wurde er wegen mutmaßlicher Körperverletzung kurzzeitig festgenommen, wie die örtliche Polizei mitteilte.

Der 29-Jährige kam gegen Hinterlegung einer Kaution von 2.000 Dollar (1.700 Euro) wieder auf freien Fuß.
Der 29-Jährige kam gegen Hinterlegung einer Kaution von 2.000 Dollar (1.700 Euro) wieder auf freien Fuß. - Foto: © shutterstock

stol