Mittwoch, 29. Dezember 2010

„Ratzinger“-Knallkörper in der Nähe von Rom sichergestellt

Die Begrüßung des neuen Jahres mit „Ratzinger“-Knallern wird in Italien wohl weniger lautstark ausfallen als geplant: Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, wurden in der Nähe von Rom 800 Kilo der Böller mit dem päpstlichen Namen beschlagnahmt.

stol