Freitag, 30. April 2021

Renate Oberleiter lebt ein volles (Lebens-)Programm

Ein Porträt der vielseitigen „Zett“-Miss Südtirol von 2014 aus Uttenheim, eine Reportage über den „Dolomilla“-Malwettbewerb sowie allerlei Freizeit- und Fernseh-Tipps finden Sie im aktuellen „Dolomiten Magazin“, das am heutigen Freitag erschienen ist.

Einen Kleidertraum in Weiß anzuhaben – welche Frau träumt  nicht davon?  Renate Oberleiter konnte  sich diesen Traum bei einem Fotoworkshop erfüllen.
Badge Local
Einen Kleidertraum in Weiß anzuhaben – welche Frau träumt nicht davon? Renate Oberleiter konnte sich diesen Traum bei einem Fotoworkshop erfüllen. - Foto: © Silbersalz
Renate Oberleiter aus Uttenheim wurde in ihrem Maturajahr 2014 zur „Zett“-Miss Südtirol gewählt und ist immer noch gerngesehener Gast auf dem Laufsteg oder bei Fotoshootings. Mittlerweile ist die heute 26-Jährige diplomierte Einrichtungsberaterin und findet beim Reiten, als Schlagzeugerin bei der Musikkapelle Uttenheim und neuerdings auch beim Karatetraining den Ausgleich zum Beruf.

Im „Dolomiten-Magazin“ vom heutigen Freitag wird die leidenschaftliche Pferdenärrin und stolze Besitzerin der Charles-King-Cocker-Spaniel-Hündin Lucy in der Rubrik „Menschen in der Freizeit“ etwas näher vorgestellt.


Im „Dolomiten-Magazin“ finden Sie zudem viele interessante Beiträge. In der Reportage geht es diesmal um die Kuh „Dolomilla“ und die Südtiroler Milch bzw. um einen Malwettbewerb, bei dem es für Kinder viele tolle Preise zu gewinnen gibt. Außerdem enthält das „Magazin“ das mit Abstand umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols, auch mitsamt Streaming-Tipps!

„Star der Woche“ im „Dolomiten-Magazin“ ist diesmal Senta Berger. Die bald 80-jährige Österreicherin ist dieser Tage bei Arte (7. Mai) und im ZDF (10. Mai) im Drama „An seiner Seite“ zu bewundern.

Und nicht zu vergessen: Im „Dolomiten-Magazin“ gibt es auch ein großes Preisrätsel. Woche für Woche sind einmalige Preise zu gewinnen. Mitmachen lohnt sich!

ds