Montag, 27. Februar 2017

Renault 4L Trophy: Grüße aus der Wüste - UPDATE

Seit die beiden Südtiroler samt Renault 4 von Frankreich mit der Fähre nach Marokko übersetzt sind, hat man wenig von ihnen gehört. Verständlich: „In der Wüste war kaum Empfang und Zeit für ein Update.“ Das haben Adam Brandis und Oliver Pfeil jetzt nachgeholt.

Foto: Team Südstern
Foto: Team Südstern

stol