Freitag, 30. März 2012

Rom vertreibt Gladiatoren vom Kolosseum

Die Stadt Rom startet eine Kampagne für mehr Ordnung auf dem archäologischen Gelände rund um das Kolosseum. So hat der Gemeinderat die Entfernung der als Gladiatoren verkleideten Männer angeordnet, die sich mit Touristen für Geld fotografieren lassen. Auch die Souvenirstände sollen vom Gelände rund um Roms Wahrzeichen verschwinden.

stol