Mittwoch, 09. November 2016

Rückkehr zum BR: Thomas Gottschalk wird wieder Radio-Moderator

Thomas Gottschalk kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder regelmäßig Radio-Moderator beim Bayerischen Rundfunk. „Ich freue mich darauf, bei Bayern 1 die Hörer wieder einzusammeln, die mir vor über 30 Jahren abhandengekommen sind“, hat Gottschalk laut einer BR-Mitteilung vom Mittwoch gesagt.

Thomas Gottschalk kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder Radio-Moderator.
Thomas Gottschalk kehrt zurück zu seinen Wurzeln und wird wieder Radio-Moderator. - Foto: © APA/EPA

Von dem 8. Januar 2017 an wird er einmal im Monat auf Bayern 1 zu hören sein; immer am ersten Sonntag im Monat von 19.00 bis 22.00 Uhr.

„Natürlich werde ich mich musikalisch vor allem im Classic-Rock-Bereich bewegen, immerhin bin ich ja selber fast schon ein Klassiker“, sagte Gottschalk. Wie genau seine Sendungen aussehen werden, wisse er noch nicht, aber das erste Lied, das er spielen werde, stehe schon fest: „Back Home“ der Rockband Golden Earring.

Gottschalk katte seine Karriere Anfang der 1970er Jahre im BR-Radio gestartet

dpa

stol