Sonntag, 08. April 2018

Russell Crowe trennt sich von Filmrequisiten

Hollywood-Star Russell Crowe hat in Australien mehr als 200 persönliche Gegenstände und Filmrequisiten versteigern lassen. Die Auktion in Sydney brachte dem Schauspieler nach Angaben des Veranstalters Sotheby's am Samstag 3,7 Millionen australische Dollar (2,3 Millionen Euro) ein.

Russel Crowe hat sich von mehreren Gegenständen getrennt - und dabei ordentlich Knete gemacht.
Russel Crowe hat sich von mehreren Gegenständen getrennt - und dabei ordentlich Knete gemacht. - Foto: © shutterstock

stol