Samstag, 10. November 2018

Sänger Mark Forster will sich seinen Ängsten stellen

Sänger Mark Forster („Au Revoir“) will immer wieder bewusst seine Komfortzone verlassen. „Ich finde es gut und wertvoll, sich Ängsten zu stellen und auch mal Dinge zu tun, bei denen du dich erstmal unwohl fühlst“, sagte der 34-Jährige dem „Südkurier“ (Samstag).

Am 16. November erscheint Mark Forsters neues Album „Liebe“. - Foto: Facebook
Am 16. November erscheint Mark Forsters neues Album „Liebe“. - Foto: Facebook

stol