Freitag, 22. März 2019

Sagenumwobene Schildkröte in Vietnam einbalsamiert

In Vietnams Hauptstadt Hanoi wird seit wenigen Tagen der einbalsamierte Körper einer vermutlich mehr als hundert Jahre alten Schildkröte ausgestellt. Das Tier mit dem Namen Cu Rua hatte bis zu seinem Tod im Jänner 2016 im Hoan-Kiem-See (auch: Schwertsee) in Hanois Innenstadt gelebt. Es wurde als letzter Nachkomme der Schildkrötengottheit Kim Qui verehrt.

Cu Rua galt als letzter Nachkomme der Schildkrötengottheit Kim Qui. - Foto: APA (AFP)
Cu Rua galt als letzter Nachkomme der Schildkrötengottheit Kim Qui. - Foto: APA (AFP)

stol